Die Cronopien
Kollektiv für Interkulturelle Neue Musik

Konzerte


2023

ResonanzTräume grenzenlos

Komposition in interkulturellen Klangwelten



Workshop mit
„Die Cronopien -  Kollektiv für Interkulturelle Neue Musik"

29. bis 30. Juli 2023
Saarbrücken

mit

Eleanna Pitsikaki  (Kanun)
Maria Teresa Treccozzi (Komposition)
Mane Harutyunyan (Duduk)
Alena van Wahnem (konzeptuelle Gestaltung und Leitung des Workshops)
Daniel Osorio (Anden-Flöten und Anden-Seiteninstrumente, künstlerische Leitung und konzeptuelle Gestaltung)
Antonio Carvallo (Live-Elektronik/Klangregie)


Konzert mit
„Die Cronopien -  Kollektiv für Interkulturelle Neue Musik"

Samstag, 04. November 2023, 19:00 Uhr

Werken von Treccozzi, Carvallo und Osorio 

mit

Eleanna Pitsikaki  (Kanun)
Maria Teresa Treccozzi (Komposition)
Mane Harutyunyan (Duduk)
Alena van Wahnem (Stimme, konzeptuelle Gestaltung und Leitung des Workshops)
Daniel Osorio (Anden-Flöten und Anden-Seiteninstrumente, künstlerische Leitung und konzeptuelle Gestaltung)
Antonio Carvallo (Live-Elektronik/Klangregie)

 


SR2 Radioübertragung

Konzert "Im Weltenklang der Gegenwart"
von Die Cronopien

Am 11.01.2024 um 20:04 Uhr




2021

„Im Weltenklang der Gegenwart“

Workshop und Konzert


 


Workshop mit 

„Die Cronopien -  Kollektiv für Interkulturelle Neue Musik"

10. bis 11. Juli 2021

Saarbrücken


Konzert mit

„Die Cronopien -  Kollektiv für Interkulturelle Neue Musik"

Freitag, 5. November 2021, 19:00 Uhr


SR2 Radioübertragung
Konzert "Im Weltenklang der Gegenwart"
von Die Cronopien

Am 16.12.2021 um 20:04 Uhr


Olivia Artner

AMERICANA (2021)

für Die Cronopien

UA


Stefan Scheib

drips (2021)

für Ensemble und Sampler

UA


Kioomars Musayyebi

Weg zum Mondschein (2021)

für Ensemble und Elektronik

UA


Daniel Osorio

Yadnal (2021)

für 5 Musiker und Elektronik

UA


KuBa – Kulturzentrum am Eurobahnhof

Saarbrücken

Mehr Informationen: www.evimus.de



 2020

Künstl(er)isches Chaos


Festival eviMus - Saabrücker Tage für elektroakustische und visuelle Musik

Eröffnungskonzert

Künstl(er)isches Chaos

Donnerstag, 29. Oktober 2020 19:00 Uhr

Arthur Stammet (Luxemburg)

Audiovisuelle Improvisation mit Die Cronopien.